Bei BFW übernimmt VRP Frischknecht CEO-Posten definitiv - Neue Rechnungslegung

Beim Immobilienkonzern BFW Liegenschaften ist die Führungsfrage nun geklärt. Der ad interim eingesetzte Verwaltungsratspräsident und Gründer der Gesellschaft Beat Frischknecht wurde vom Verwaltungsrat als CEO bestätigt. Er übernimmt das Amt im Mandatsverhältnis, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag. Der vorige Firmenchef Reto Borner verliess im März das Unternehmen.
14.06.2018 07:35

Zudem wird die Gesellschaft rückwirkend zum 1. Januar 2018 ihre Rechnungslegung von IFRS auf den Swiss GAAP FER-Standard umstellen. Mit der Publikation des Halbjahresergebnisses 2018 würden dann auch das Vorjahresergebnis 2017 sowie das Halbjahresergebnis 2017 gemäss dem neuen Rechnungslegungsstandard dargestellt. Die Aktien blieben unverändert an der SIX kotiert.

dm/cf

(AWP)