Bei Ruag übernimmt abtretender ABB-Schweiz-Chef Remo Lütolf VR-Präsidium

Bei Ruag wird Remo Lütolf Verwaltungsratspräsident. Der Bundesrat hiess dessen Kandidatur gut, wie die Landesregierung am Donnerstag mitteilt. Lütolf ist seit 2014 Vizepräsident des Verwaltungsrats. Bekannt ist er aber vor allem als Schweiz-Chef des Industriekonzerns ABB. Erst am Vortag war bekannt geworden, dass er diese Aufgabe per Mitte 2018 abgeben wird. Das Ruag-Präsidium entspricht laut den Angaben einer 30-40%-Stelle.
08.03.2018 11:59

Formell findet die Wahl Lütolfs laut den Angaben an der Generalversammlung vom 26. April statt. Lütolf tritt dann die Nachfolge von Hans-Peter Schwald an, dessen Rücktritt schon bekannt war. Schwald war vor 16 Jahren in den Verwaltungsrat des bundeseigenen Industrie- und Rüstungskonzerns eingetreten, die vergangenen vier Jahre war er dessen Präsident. Er habe den Umbau der ehemaligen Rüstungsbetriebe zum international tätigen Technologiekonzern massgebend geprägt, heisst es in der Mitteilung weiter.

Im Verwaltungsrat kommt es noch zu einer weiteren Rochade: Marie-Pierre de Bailliencourt soll den nicht mehr antretenden Egon Behle ersetzen. Die Französin habe lange Jahre für die Aerospace Industrie gearbeitet, wird ihre Nomination begründet.

rw/cf

(AWP)