Bei Valartis geht Finanzchef George Isliker im Frühling

Bei der Finanzgruppe Valartis kommt es nächsten Frühling zu einem gewichtigen Abgang. Finanzchef und Risikomanager George Isliker wird das Unternehmen Ende März 2020 verlassen. Seine Nachfolge ist bereits geregelt.
11.10.2019 08:05

Isliker werde nebst seinen Funktionen in der Geschäftsleitung auch die gruppeninternen Verwaltungsratsmandate niederlegen, teilte Valartis am Freitag mit. Er habe während neun Jahren mit grossen Verdiensten die Entwicklung des Unternehmens mitgeprägt, hiess es.

Wohin es Isliker nach Valartis verschlägt, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Sein Nachfolger steht derweil bereits fest: Fariborz Ehtesham, der heutige Stellvertreter von Isliker. Ehtesham arbeitet seit gut einem Jahr als Leiter Rechnungswesen und Reporting bei Valartis.

mk/ys

(AWP)

 

Investment-Ideen von Julius Bär