BFW Liegenschaften schliesst Aktienrückkauf ab - Ausübungsquote bei 99,11%

Die Immobiliengesellschaft BFW Liegenschaften hat das im März angekündigte Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen - erfolgreich, wie das Unternehmen am Freitag mitteilt. Die Ausübungsquote der Put-Optionen lag den Angaben zufolge bei 99,11%, was 514'492 zurückgekauften Namenaktien Kategorie A entspreche.
07.04.2017 07:25

Die angedienten Aktien entsprechen einem Kapitalanteil von 9,91% in einem Gegenwert von 24,2 Mio CHF. Der Verwaltungsrat wird diese Aktien spätestens der Generalversammlung 2018 zur Vernichtung beantragen und das Aktienkapital nach Zustimmung der Generalversammlung entsprechend herabsetzen.

Das Aktienrückkaufprogramm fand vom 22. März bis 4. April 2017 mittels handelbarer Put-Optionen statt.

cp/ra

(AWP)