BKW kann öffentliche Auflage zu Wasserkraftprojekt Sousbach beginnen

Bern (awp) - Der Energieproduzent BKW hat einen positiven Bescheid des Amts für Wasser und Abwasser des Kantons Bern (AWA) bezüglich des Wasserkraftwerks am Sousbach im Lauterbrunnental erhalten. Das von der Bernischen Kraftwerke AG (BKW) und der EWL Genossenschaft Lauterbrunnen gemeinsam eingereichte Wasserkraftprojekt wurde laut einer Mitteilung vom Donnerstag in einer ersten Prüfung von den Behörden positiv beurteilt, womit die öffentliche Auflage beginnen kann.
29.09.2016 11:38

Die involvierten kantonalen Amtsstellen haben den Angaben nach die Wasserkraftnutzung am Sousbach gemeinsam mit der Standortgemeinde Lauterbrunnen und der Regionalkonferenz Oberland Ost als bewilligungsfähig eingestuft. Nun erfolge die öffentliche Auflage der Gesuchsunterlagen. Der Konzessionsbeschluss durch den Grossen Rat wird im Sommer 2017 erwartet, heisst es weiter.

Geplant ist eine über 900 Meter hohe Gefällsstufe im Sousbach zur Energieerzeugung. Das Kraftwerk soll jährlich rund 28 Gigawattstunden Strom produzieren. Dies entspreche dem jährlichen Bedarf von mehr als 6'000 Haushalten.

sta/ys

(AWP)