BKW-Kernkraftwerk Mühleberg 2016 mit stabiler Stromproduktion

Zürich (awp) - Das Atomraftwerk Mühleberg hat 2016 in etwa gleich viel Strom produziert wie im Vorjahr. Mit 2'964 Mio Kilowattstunden elektrischer Energie trug die Anlage erneut rund 5% zur schweizerischen Stromproduktion bei, wie der Betreiber BKW am Donnerstag mitteilt. 2015 waren es 2'940 Mio Kilowattstunden gewesen.
05.01.2017 11:34

Die Verfügbarkeit der Anlage lag bei 92,9%, wie es weiter heisst. Von Mai bis zur Jahresrevision im August sei Mühleberg mit einer brennstoffschonenden Fahrweise betrieben worden, was zu einer geringeren Produktion um 4,5 sogenannter Volllasttage geführt habe. Grund war ein beschädigtes Hüllrohr eines Brennstabs; das entsprechende Brennelement wurde während der Revision ausgetauscht.

Zudem konnten per Ende Jahr die vom eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI geforderten Nachrüstungen für den Betrieb bis Ende 2019 abgeschlossen werden. Mühleberg produziert seit 1972 Strom und soll Ende 2019 stillgelegt werden.

ys/cp

(AWP)