BKW kündigt für 2020 leicht tiefere Strompreise an

Der Energiekonzern BKW senkt im nächsten Jahr die Tarife für Kunden in der Grundversorgung "ganz leicht". Die Gebühren für die Nutzung der Stromleitungen, die üblicherweise weitergereicht werden, fallen tiefer aus.
23.08.2019 11:30

Die Energietarife blieben gegenüber dem Vorjahr zwar unverändert, teilte BKW am Freitag mit. Bei den Netznutzungstarifen gebe man jedoch die tieferen Kosten für Systemdienstleistungen an die Kunden weiter, was insgesamt zu geringfügig tieferen Strompreisen führe. Systemdienstleistungen dienen dazu, Schwankungen im Stromnetz auszugleichen und dieses stabil zu halten.

Die Strompreise für Haushaltskunden sind reguliert und setzen sich aus den vier Elementen Energietarif, Netznutzungstarif sowie Abgaben an das Gemeinwesen und Förderabgaben zusammen.

uh/ys

(AWP)

 
Aktuell+/-%
BKW N103.00-0.19%

Investment ideas