BKW übernimmt Vermessungstechnikfirma Darnuzer Ingenieure in Davos

Der Energiekonzern BKW hat die Darnuzer Ingenieure AG mit Sitz in Davos gekauft und damit eine weitere Übernahme im Geschäftsfeld Engineering getätigt. Nun könne man Dienstleistungen im Bereich der Vermessungstechnik auch in Graubünden anbieten und somit die geografische Präsenz in diesem Dienstleistungsfeld erweitern, teilt BKW am Mittwoch mit.
12.07.2017 10:55

Die Darnuzer Ingenieure AG bleibt ein unabhängiges Unternehmen unter der Leitung der bisherigen Geschäftsführer Stefan Darnuzer, Bruno Wirth und Jörg Mathis, wie es heisst. Für die 24 Mitarbeitenden ergeben sich durch die Übernahme keine Veränderungen.

Im April hatte BKW im Geschäftsfeld Engineering die Übernahme des im Bereich Vermessung, Gemeindeingenieurwesen und Geoinformation tätigen Ingenieurbüros Grunder sowie des österreichischen Ingenieurbüros AEP bekannt gegeben. Anfang März kaufte der Energiekonzern den Generalplaner und Projektabwickler Assmann Beraten+Planen in Deutschland ein.

cp/cf

(AWP)