BKW übernimmt Zürcher A1 Elektro mit 58 Mitarbeitern

Die BKW bauen ihr Elektroinstallationsgeschäft weiter aus. Der Berner Energiekonzern übernimmt das Zürcher Unternehmen A1 Elektro AG, welches derzeit 58 Mitarbeiter beschäftigt. Nach den Gebieten Bern, Jura, Solothurn und Freiburg werde nun der Grossraum Zürich erschlossen, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Ein Kaufpreis wird nicht genannt.
06.12.2017 11:00

Die A1 Elektro habe ihren Sitz in Urdorf und erbringe sämtliche Dienstleistungen im Gebiet der Elektrotechnik, schreibt BKW weiter. Neben dem Installationsgeschäft gehörten auch die Bereiche Telefonie, Internet und Informatik sowie die Sicherheitstechnik zu den Dienstleistungen. Die bisherigen Unternehmensleiter, Gründer Burim Maliqi sowie Mario Auer, behalten laut den Angaben ihre Funktionen.

rw/ra

(AWP)