BKW veräussert 10%-Anteil an Groupe E

Zürich (awp) - Der Energiekonzern BKW verkauft seinen Anteil von 10% an Groupe E. Die Aktien werden von Groupe E sowie von verschiedenen institutionellen Anlegern übernommen, wie BKW am Dienstag mitteilt. Eine entsprechende Vereinbarung hätten die beiden Parteien am Montag getroffen.
20.12.2016 08:00

Im Rahmen der Transaktion veräussert BKW zudem auch die Beteiligung an der Gommerkraftwerke AG (GKW) an Groupe E. Finanzielle Angaben werden keine gemacht.

Groupe E wiederum behalte ihre Beteiligung von 10% an BKW, für den der Berner Konzern nun aber über ein Vorkaufsrecht verfüge.

BKW will weiterhin mit Groupe E, einem Energieversorgungsunternehmen mit Sitz im Kanton Freiburg, zusammenarbeiten, wie es heisst. Das umfasst den Angaben nach unter anderem das Gemeinschaftsunternehmen cc energie (Kundendienst), sowie die Spontis AG (Bereitstellung von Materialien für den Bau und Unterhalt der Verteilnetze). Auch in den Bereichen Energieeffizienz und Elektromobilität soll eine Zusammenarbeit bestehen bleiben.

ys/rw

(AWP)