BKW verkauft Swissgrid-Wandeldarlehen an Credit Suisse

Zürich (awp) - Der Energiekonzern BKW verkauft sein Swissgrid-Wandeldarlehen an die Credit Suisse. Das Darlehen habe einen Nominalwert von rund 97 Mio CHF, heisst es in einer Medienmitteilung vom Freitag. Die BKW und CS hätten einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.
11.11.2016 08:00

Mit der geplanten Transaktion und der kürzlich erfolgten Erhöhung ihrer Swissgrid-Beteiligung führe die BKW ihre bisherige Finanzinvestition in eine strategisch bedeutende Aktienbeteiligung über, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die BKW war als ehemalige Betreiberin des Übertragungsnetzes bei dessen Überführung an die Swissgrid Anfang 2013 mit Aktien und einem Darlehen entschädigt worden. Ein Teil dieses Darlehens wurde bereits 2013 ausbezahlt, der Rest war als Wandeldarlehen ausgestaltet. Dieses habe die BKW nun an die CS verkauft, wobei die eingebettete Wandelverpflichtung bei der BKW verbleibe.

hr/tp

(AWP)