Bloomberg: Credit Suisse peilt im IWM 2019 Vorsteuergewinn von 2 Mrd Fr. an

Die Credit Suisse peilt im Geschäftsbereich International Wealth Management (IWM) im laufenden Jahr laut einem Medienbericht einen Vorsteuergewinn von 2 Milliarden Franken an. Dies schreibt die Nachrichtenagentur unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.
15.03.2019 18:26

Iqbal Khan, CEO der Division IWM, habe Mitarbeitern an einem internen Unternehmensevent in der vergangenen Woche gesagt, er strebe eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr an. Der Betrag von 2 Milliarden Franken würde die Schätzungen von Analysten übertreffen, schreibt Bloomberg.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das internationale Vermögensverwaltungsgeschäft einen Vorsteuergewinn von 1,7 Milliarden Franken, bereinigt erreichte er 1,8 Milliarden Franken.

ys/ra

(AWP)