BMW-Verkaufszahlen in USA auch im September auf Schrumpfkurs

WOODCLIFF LAKE (awp international) - BMW hat auch im September rückläufige Verkäufe in den USA verzeichnet. Der Absatz des Autobauers brach dort im September inklusive Mini um 5,2 Prozent auf 29 413 Autos ein, wie der Konzern am Montag mitteilte. Dabei zog der Kleinwagen Mini den Schnitt nach unten, sein Absatz fiel um 8,8 Prozent. Der Verkauf von Fahrzeugen der Marke BMW sank im Vergleich dazu nur um 4,6 Prozent./he/jsl
03.10.2016 18:55

(AWP)