Bobst-Aktie nach Zahlen deutlich im Minus

Die Aktien des Verpackungsherstellers Bobst sind am Mittwoch mit deutlichen Abschlägen in den Handel gestartet. Das Unternehmen hat einen überraschend tiefen Reingewinn vorgelegt.
27.02.2019 10:00

Die Bobst-Valoren geben gegen 10.00 Uhr bei hohen Volumina um 6,1 Prozent auf 79,55 Franken nach, während der Gesamtmarkt (SPI) 0,5 Prozent einbüsst.

Das Unternehmen hatte schon Anfang Februar eine Gewinnwarnung publiziert. Gleichwohl sei der der Reingewinn nun wegen eines hohen Finanzaufwands und einer sehr hohen Steuerbelastung deutlich unter seinen Erwartungen ausgefallen, schreibt der Experte der Zürcher Kantonalbank (ZKB). Entsprechend werde auch die Dividende "deutlich gekürzt" und die Dividendenrendite betrage damit noch 1,8 Prozent, hält er fest.

Der Analyst von Vontobel nimmt nach der Zahlenvorlage sogar sein 'Buy'-Rating und das Kursziel von 88,00 Franken in Revision. Er begründet dies mit den Angaben zu den Mittelfristzielen. Diese würden nahelegen, dass der Turnaround im Bereich Web-Fed länger dauere als erwartet.

rw/uh

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Bobst

Symbol Typ Coupon PDF
SAGGJB Barrier Reverse Convertible 5.35% PDF
SAFEJB Barrier Reverse Convertible 4.40% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär