Boeing liefert 2016 weniger Flugzeuge aus

Der Flugzeugbauer Boeing hat im abgelaufenen Jahr sein Auslieferungsziel erreicht. 2016 seien 748 Maschinen an Kunden übergeben worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Konzern hatte zuvor 745 bis 750 Stück angepeilt. 2015 hatte der Airbus-Rivale noch 762 Flugzeuge ausgeliefert.
06.01.2017 17:24

Bestellt wurden im vergangenen Jahr 668 Maschinen. Der Auftragsbestand liegt damit bei 5715 Flugzeugen./he/jha/

(AWP)