Boeing stellt Produktion des Jumbo-Jets 747 ein

Abschied von einer Ikone: Der US-Flugzeugbauer Boeing stellt die Produktion seines Jumbo-Jets 747 nach mehr als 50 Jahren ein. Die letzte 747 werde im Jahr 2022 gebaut, teilte Boeing am Mittwoch in Chicago mit. Konzernchef Dave Calhoun begründete den Schritt mit der derzeitigen Marktentwicklung. Der einst grösste Passagierjet der Welt hatte seinen Jungfernflug im Jahr 1969 absolviert./stw/mis
29.07.2020 15:08

(AWP)