Britische Firma Rapid Nutrition neu an der SIX gelistet

Das britische Unternehmen Rapid Nutrition hat sich per heutigem 29. März an der Schweizer Börse SIX gelistet. Dies teilte die SIX am Mittwochnachmittag mit. Gehandelt wurden die Papiere bislang noch nicht. Im Vorfeld fand zudem auch kein Offering statt.
29.03.2017 15:25

Laut einer separaten Mitteilung des Unternehmens soll der Handel in Euro stattfinden. Der Startpreis für die 23,27 Mio Papiere wurde mit 2,29 EUR festgelegt, was eine Marktkapitalisierung von rund 53 Mio EUR impliziert. Laut einem Sprecher der Firma handelt es sich um die einzige Kotierung; erst vor kurzem seien die Papiere wegen eines illiquiden Handels von der Deutschen Börse dekotiert worden. Laut Firmenangaben ist es das Ziel, dass die Aktien in den SPI aufgenommen werden.

Laut der SIX-Mitteilung ist Rapid Nutrition ein Gesundheitsunternehmen, das sich auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von Produkten im Bereich der Life Sciences konzentriert. Hauptprodukte seien Nahrungsergänzungsmittel unter anderem zur Gewichtsreduktion. Laut dem Listing-Prospekt erzielte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3,1 Mio und einen Gewinn von 2,2 Mio australischen Dollars.

rw/tp

(AWP)