BTG will offenbar an EFG-Anteil festhalten

Die brasilianische Banco BTG Pactual hat nicht die Absicht, sich von ihrem Anteil an EFG International zu trennen. Das schreibt die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch unter Berufung auf Kreise. BTG hatte im Rahmen des Verkaufs der BSI an EFG im vergangenen Jahr Aktien im Wert von 454 Mio CHF erhalten und war damit mit einem Anteil von rund 30% zweitgrösster Aktionär geworden. Der Wert der Beteiligung ist seitdem mit einem Kursanstieg bei EFG um mehr als 70% stark angewachsen.
01.11.2017 14:40

yr/cp

(AWP)