Bucher ernennt Manuela Suter zur neuen Finanzchefin - Christina Johansson geht

(Ergänzt insbesondere um Kommentar und Aktienkurs) - Der Industriekonzern Bucher Industries erhält eine neue Finanzchefin. Christina Johansson, welche erst im Sommer 2016 zu Bucher gestossen ist, habe sich entschieden, das Unternehmen per Ende 2017 für eine berufliche Neuorientierung zu verlassen, teilt Bucher am Montag mit.
27.11.2017 10:45

Ab 1. Januar 2018 übernimmt deshalb Manuela Suter diese Position und nimmt gleichzeitig Einsitz in die Konzernleitung. Suter arbeitet seit 2011 bei Bucher und ist derzeit noch Leiterin Controlling. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Finanzbereich und war unter anderem für Holcim tätig.

Die Arbeit von Johansson wird in der Mitteilung verdankt. Sie werde noch bis Ende Jahr für eine reibungslose Übergabe an ihre Nachfolgerin sorgen.

Dass dies gelingen dürfte, wird in Marktkreisen kaum bezweifelt. Der Abgang von Johansson komme zwar überraschend, mit der Ernennung von Manuela Suter dürfte aber ein geordneter Übergang gesichert sein, heisst es in einem Kommentar der Bank Vontobel. Die Aktie steht am Montag in einem gehaltenen Gesamtmarkt 1,0% tiefer.

cf/rw

(AWP)