Bühler-Führung in neuen Händen - Stefan Scheiber neuer CEO

Uzwil (awp) - Beim Technologiekonzern Bühler hat der Stabwechsel an der operativen Spitze stattgefunden. Seit dem heutigen Freitag ist Stefan Scheiber CEO des Familienunternehmens. Calvin Grieder, der seit 2000 als CEO und seit 2014 zusätzlich als Verwaltungsratspräsident von Bühler tätig war, konzentriert sich fortan auf sein Mandat als Verwaltungsratspräsident. Bühler hatte die personellen Veränderungen bereits vor einem Jahr angekündigt.
01.07.2016 09:30

Scheiber ist seit 1988 bei Bühler tätig und hat verschiedene Verkaufs- und Produktionsorganisationen in Kenia, Südafrika und Deutschland geführt. Seit 2005 ist er Mitglied der Konzernleitung und zuletzt verantwortlich für das gesamte Grains & Food-Geschäft. Diese Position wird seit April von Johannes Wick übernommen, der damit in die Konzernleitung aufrückte, teilt Bühler am Freitag mit. Wick trat 2014 als Leiter Grain Milling in die Gruppe ein.

Bühler erwirtschaftete 2015 mit 10'800 Mitarbeitenden einen Umsatz von 2,4 Mrd CHF.

cp/tp

(AWP)