Burckhardt Compression eröffnet neues Montagewerk in den USA mit Verspätung

Winterthur/Waller (awp) - Burckhardt Compression hat das im vergangenen Jahr angekündigte neues Montagewerk und Bürogebäude in den USA eröffnet. Am neuen Standort in Waller, Texas, nahe Houston, wird das Unternehmen Prozessgas-Kompressoren für Kunden aus den Bereichen Raffinerie und chemische Industrie in Nord, Süd- und Mittelamerika montieren, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.
10.08.2016 08:45

Der Entscheid zum Bau wurde aufgrund der steigenden Nachfrage der erdölverarbeitenden und chemischen Prozess-Industrien in den USA, Kanada, Mexiko und Südamerika getroffen. Ursprünglich wurde davon ausgegangen, dass der Betrieb des Werks im Januar 2016 anlaufen soll.

Neben dem Engineering und der Montage der Kompressoren werde am neuen Standort auch ein Service Center ansässig sein. Das Areal umfasst neben dem Montagewerk ein Bürogebäude auf einer Gesamtfläche von rund 5'300 m2.

sta/cf

(AWP)