BVZ beschafft für MGBahn neue Lokomotiven von Stadler Rail

Die zur BVZ Holding gehörende Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) hat sieben neue Lokomotiven bei Stadler Rail bestellt. Der Auftrag umfasse zwei elektrische Rangierloks und eine dieselelektrische Rangierlok sowie vier dieselelektrische Lokomotiven mit Zahnrad- und Adhäsionsantrieb für den Einsatz bei Infrastruktur- und Gleisbauarbeiten, teilt die Bahn am Freitag mit. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf über 23 Mio CHF.
06.01.2017 12:20

Die neuen Rangierlokomotiven sollen in die Jahre gekommene Dieselloks ersetzen und für einen umweltfreundlichen und mit weniger Lärm verbundenen Rangierbetrieb sorgen, heisst es weiter. Die Zahnrad-Infrastrukturloks benötigt die MGBahn derweil für die laufenden Modernisierungsarbeiten. Gleichzeitig sollen sie auch die bisher bei Infrastrukturbauten eingesetzten Triebfahrzeuge entlasten, die eigentlich hauptsächlich für den Personenverkehr bestimmt seien.

mk/cp

(AWP)