Cassiopea schliesst Kreditvertrag mit Cosmo Pharmaceuticals ab

Das Spezialitäten-Pharmaunternehmen Cassiopea hat mit Grossaktionär Cosmo Pharmaceuticals einen Kreditvertrag geschlossen. So bietet Cosmo laut Mitteilung vom Donnerstag dem Dermatologiespezialisten zunächst eine unbesicherte Kreditlinie von 10 Millionen Euro an. Diese kann auf 20 Millionen erhöht werden.
11.10.2018 07:50

Auf diese Weise könne Cassiopea die eigene Liquidität auf nicht verwässernde Weise erhöhen und gleichzeitig weiter in die bestehende Pipeline investieren.

hr/kw

(AWP)