Castle Alternative Invest macht im Halbjahr Verlust

Die Beteiligungsgesellschaft Castle Alternative Invest ist im ersten Halbjahr 2020 in die Verlustzone abgerutscht. Der Verlust beläuft sich auf 1,64 Millionen US-Dollar nach einem Gewinn im Vorjahr von 4,1 Millionen US-Dollar, wie dem am Montagabend veröffentlichten Halbjahresbericht zu entnehmen ist.
24.08.2020 19:20

Der Nettoinventarwert (NAV) nahm derweil im laufenden Jahr um 1,9 Prozent auf 15,00 US-Dollar je Aktie ab. Der Aktienkurs (in Franken) schloss das Halbjahr mit einem gegenüber Ende 2019 um 3,6 Prozent tieferen Kurs von 13,50 Franken ab. Der Abschlag zum NAV wird zur Jahresmitte mit 5,0 Prozent angegeben.

mk/pre

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Castle Alternativ N13.800-0.72%

Investment ideas