Castle Private Equity schliesst Aktienrückkauf zu Fixpreis ab

Die Beteiligungsgesellschaft Castle Private Equity (CPE) hat ihr im Oktober angekündigtes Aktienrückkaufprogramm zum Fixpreis von 17,50 Franken pro Titel abgeschlossen. Weil der Gesellschaft mehr Aktien als geplant angeboten worden sind, werden die offerierten Papiere nun anteilsmässig reduziert, wie CPE am Dienstagabend mitteilte.
27.11.2018 18:39

Ziel des vom 13. November bis 27. November laufenden Programms war der Rückkauf von 4,34 Millionen Aktien respektive von 24,1 Prozent des ausstehenden Aktienkapitals: Der Gesellschaft wurden aber 5,7 Millionen Aktien oder 31,7 Prozent des Kapitals angeboten.

Die Namenaktien, die im Rahmen des Programms übernommen werden, sollen nun vernichtet werden. CPE will dafür die Zustimmung der kommenden Generalversammlung 2019 einholen. Das suspendierte Aktienrückkaufprogramm über eine zweite Handelslinie wird nun am (morgigen) Mittwoch wiederaufgenommen, wie es weiter heisst.

tp/rw

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Castle Private Eq N10.1000.00%

Investment ideas