Celgene baut weitere Produktionsstätte in der Schweiz - 20 neue Arbeitsplätze

Der US-Pharmakonzern Celgene plant am Standort Boudry im Kanton Neuenburg eine weitere Produktionsstätte. Damit würden die Kapazitäten erweitert, um Herstellung und globale Verteilung eines neuen Produktes aus dem Bereich Inflammation & Immunologie zu unterstützen, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.
06.06.2017 13:46

Die neue Produktionsstätte befindet sich auf dem Plateau von Perreux, in der Nähe vom Boudry Campus, und wird voraussichtlich 20 neue Arbeitsplätze im Bereich von Fabrikation und Verwaltung schaffen. Die Baupläne würden derzeit finalisiert und der Eröffnungstermin ist für 2019 geplant.

Boudry ist das europäische Hauptquartier des US-Unternehmens. Der Hauptsitz von Celgene befindet sich in Summit im Bundesstaat New Jersey. Celgene ist bereits seit 2005 im Kanton Neuenburg ansässig. Der Pharmakonzern beschäftigt 680 Mitarbeiter in Neuchâtel. Weitere 80 Mitarbeiter befinden sich in an den Standorten Zürich und Zofingen.

yr/tp

(AWP)