Spezialpapier-Hersteller - Cham Paper steigert 2016 Umsatz und Profitabilität

Die Cham Paper Group hat 2016 etwas mehr umgesetzt und dabei die Profitabilität markant erhöht.
28.02.2017 07:50
Die Cham Paper Group (bis Juni 2008 Industrieholding Cham AG) ist eine im Bereich Spezialpapier international tätige Schweizer Unternehmensgruppe.
Die Cham Paper Group (bis Juni 2008 Industrieholding Cham AG) ist eine im Bereich Spezialpapier international tätige Schweizer Unternehmensgruppe.
Bild: ZVG

Der Umsatz stieg auf rund 198 Mio CHF (VJ 194,3 Mio), wie die Gesellschaft am Dienstag auf der Basis noch nicht revidierter Zahlen mitteilt. Das Betriebsergebnis kam derweil laut den Angaben bei rund 10 Mio CHF (VJ 2,4 Mio) und der Reingewinn bei rund 8 Mio CHF (VJ 0,5 Mio) zu liegen.

Das Unternehmen blicke auf ein "überwiegend erfreuliches Geschäftsjahr" zurück, heisst es weiter. Nach der langen und anspruchsvollen Phase der Transformation des Papierbereichs sei die Gruppe zum Wachstum zurückgekehrt, und bei der Profitabilität sei das untere Ende des anvisierten Margenkorridors erreicht worden.

Der Geschäftsbereich Papier habe dabei in einem leicht schwächeren Marktumfeld von Effizienzsteigerungen in der Produktion und sich normalisierenden Rohstoffpreisen profitiert, so die Mitteilung weiter.

Den detaillierten Jahresabschluss will die Gesellschaft am 27. März vorlegen.

(AWP)