ChemChina bezahlt im Rahmen der Syngenta-Übernahme die erste Tranche

Im Rahmen der Syngenta-Übernahme hat ChemChina das erste Settlement bzw. die erste Zahlung vollzogen. Am (heutigen) Donnerstag sei jenen Aktionären, die Syngenta-Aktien bis am 4. Mai 2017 angedient haben, der Angebotspreis von 465 USD je Titel bezahlt worden, heisst es in der Mitteilung dazu. Zudem hätten andienende Inhaber von American Depository Shares (ADS) 93 USD je ADS erhalten.
18.05.2017 18:14

Aktionäre, die ihre Aktien oder ADS bis zum Ende der Nachfirst am 24. Mai 2017 andienen, würden im Rahmen des zweiten Vollzug denselben Angebotspreis erhalten. Das zweite Settlement werde voraussichtlich am 7. Juni 2017 stattfinden. Zusätzlich wurde allen Aktionären am 16. Mai 2017 eine Dividende von 5 CHF pro Aktie ausbezahlt.

mk/rw

(AWP)