Cicor steigert Umsatz um rund 5% - Auftragseingang legt um 25% zu

Die Industriegruppe Cicor hat im Geschäftsjahr 2016 von einer deutlichen Belebung der Auftragslage profitiert und ist gewachsen. Der Umsatz nahm laut ungeprüfter Rechnung in der Berichtsperiode um rund 5% auf 189 Mio CHF zu. Damit habe sich die Wachstumsdynamik in der zweiten Jahreshälfte verstärkt, nachdem das Umsatzwachstum im ersten Halbjahr lediglich 0,9% betragen habe, teilt Cicor am Dienstag mit.
17.01.2017 08:01

Der ebenfalls noch ungeprüfte Auftragseingang kletterte 2016 sogar um einen Viertel auf 220 Mio CHF. Dies unterstreiche den Aufwärtstrend der Cicor-Gruppe in den letzten Monaten, heisst es weiter. Mit den wachsenden Aufträgen und Umsätzen habe Cicor zudem im zweiten Halbjahr den Abwärtstrend in der Ergebnisentwicklung umkehren können.

Die endgültigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2016 wird Cicor am 9. März veröffentlichen.

mk/ra

(AWP)