Citigroup verdient deutlich weniger - Erwartungen dennoch übertroffen

NEW YORK (awp international) - Die US-Grossbank Citigroup hat im zweiten Quartal Federn gelassen. Vor allem wegen niedrigerer Einnahmen im Privatkundengeschäft sackte der Überschuss um 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf knapp 4 Milliarden Dollar ab, wie das Institut am Freitag in New York mitteilte.
15.07.2016 14:36

Analysten hatten aber mit einem noch stärkeren Rückgang gerechnet. Als Stütze erwies sich diesmal das schwankungsanfällige Handelsgeschäft, das sich vom enttäuschenden Jahresauftakt erholte. Die gesamten Erträge der Bank gingen um 10 Prozent auf 17,5 Milliarden Dollar zurück./enl/das

(AWP)