Clariant eröffnet Büro für Katalysatoren-Geschäft in China

Der Chemiekonzern Clariant eröffnet eine Niederlassung für das Katalysatoren-Geschäft in China. Am Standort Yinchuan in Nordwestchina soll damit die direkte Zusammenarbeit mit der kohlebasierten Chemie (coal-to-chemicals) verstärkt werden, heisst es in einer Mitteilung am Dienstag.
18.07.2017 07:20

Das Büro soll erweiterte Entwicklungs-- und Verkaufs-Dienstleistungen für die regionalen Kunden anbieten, so Clariant weiter. Die neue Niederlassung ist die fünfte Vertretung von Clariant in China. Das Unternehmen betreibt zwei Katalysator-Produktionsstätten in der Volksrepublik.

yr/rw

(AWP)