Competec-Gruppe steigert Umsatz 2016 um 13% auf 602 Mio CHF

Die Aargauer Handels- und E-Commerce-Gruppe Competec ist im Geschäftsjahr 2016 sowohl organisch wie auch durch Akquisitionen gewachsen. Insgesamt erhöhte sich der Umsatz um knapp 13% auf 602 Mio CHF. Die Gruppe versandte zudem aus dem eigenen Standort in Willisau rund 1,5 Mio Pakete, wobei die Zustellsicherheit am Folgetag 99,9% betragen habe, wie es in einer Mitteilung der Gruppe vom Freitag heisst.
24.02.2017 16:00

Zur Competec-Gruppe gehören der Online-Elektronikhändler Brack.ch, das IT-Handelsunternehmen Alltron, die Sport360 AG sowie der Online-Versandhändler Babymüller.ch und der Grosshändler Jamei, die beide im vergangenen Jahr übernommen wurden. Der Personalbestand der Gruppe nahm um 51 Mitarbeitende zu und betrug Ende 2016 534 Mitarbeitende.

Im Geschäftsjahr 2017 will die Competec-Gruppe ihre Dienstleistungen weiter ausbauen und bestehende wie auch neue Kooperationen vorantreiben. Zudem wolle man den Wachstumskurs fortsetzen, schreibt Competec. Der nächste Meilenstein warte im Frühling 2017, wenn die Gruppe für Intersport Schweiz alle E-Commerce-Aktivitäten auf dem heimischen Markt übernimmt und unter intersport.ch einen neuen Online-Shop lanciert.

tp/cf

(AWP)