Compugroup und Agfa-Gevaert beenden Übernahmegespräche

KOBLENZ (awp international) - Gespräche um eine mögliche Übernahme des belgischen IT- und Gesundheitsunternehmens Agfa-Gevaert NV durch das Softwarunternehmen Compugroup Medical SE sind zu keinem Ergebnis gekommen. Beide Seiten hätten vereinbart, die Gespräche nicht fortzusetzen, teilte Compugroup am Donnerstagabend mit.
02.12.2016 07:05

Compugroup hatte vor gut einem Monat mitgeteilt, dem Agfa-Gevaert-Management eine "indikative, unverbindliche Interessensbekundung hinsichtlich des Erwerbs aller Aktien" übermittelt zu haben. Agfa-Gevaert hatte wenig später signalisiert, zu Gesprächen bereit zu sein. Es sei aber nicht sicher, ob es zu einem Angebot kommen werde, hiess es./tos

(AWP)