Constantin stoppt Bieterverfahren für möglichen Verkauf von Sport1

Der Medienkonzern Constantin Medien hat ein Bieterverfahren für einen möglichen Verkauf des Senders Sport1 mit sofortiger Wirkung beendet. Dies habe der Vorstand beschlossen, teilte das Unternehmen am Freitagabend in Ismaning mit. Constantin Medien wolle die Plattform Sport 1 strategisch weiterentwickeln, hiess es. Bei Constantin hatte es unter den Grossaktionären zuletzt unterschiedliche Sichtweisen zum künftigen Kurs des Unternehmens gegeben. Zu der Mediengruppe gehören etwa der Filmproduzent Constantin Film, der Sender Sport 1 und die Sportrechtefirma Team.
29.09.2017 21:39

An Constantin Medien ist Highlight Communications mit Sitz in Pratteln massgeblich beteiligt.

hoe/DP/he

(AWP)