Conzzeta vollzieht Übernahme von Otto Bock Kunststoff

Conzzeta hat die im Juli angekündigte vollständige Übernahme des Kunststoffgeschäfts von Otto Bock vollzogen. Der Kontrollwechsel erfolge per 1. September 2017 - mit entsprechender Erstkonsolidierung, teilt der Mischkonzern am Freitag mit.
01.09.2017 08:05

Die Transaktion entspreche der Wachstumsstrategie von Conzzeta. Denn sie vergrössere die globale Präsenz des Geschäftsbereichs FoamPartner deutlich und schaffe zusätzliche Wachstumsmöglichkeiten, vor allem in Asien und Nordamerika. Die Produktportfolios von Otto Bock Kunststoff und FoamPartner seien weitgehend komplementär und machten FoamPartner "zu einem global führenden Anbieter von Polyurethan-basierten Schaumstoffen für moderne Mobilitätslösungen".

ys/mk

(AWP)