Cosmo erhält für Lialda Generika-Konkurrenz

Das Pharmaunternehmen Cosmo erhält Generika-Konkurrenz für sein Medikament Lialda. Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat dem Unternehmen Zydus Cadila die Bewilligung zur Vermarktung eines Generikums von Lialda für den US-Markt erteilt, wie Cosmo am Donnerstag mitteilte. 2016 erwirtschaftete Cosmo aus der Herstellung von Lialda einen Umsatz von 13,2 Mio EUR, der Gesamtumsatz kam bei rund 68 Mio zu liegen.
08.06.2017 07:55

Lialda kommt in der Behandlung der chronischen Darmentzündung (Colitis Ulcerosa) zum Einsatz kommt und ist seit 2007 auf dem Markt.

Zydus Cadila war gemäss Mitteilung die erste Firma, die einen abgekürzten Antrag für eine Neuzulassung (ANDA) einer generischen Version von Lialda eingereicht hatte.

sig/cp

(AWP)