Cosmo platziert 1,33 Mio Aktien von Altaktionären - 9,3% des Aktienkapitals

Cosmo Pharmaceuticals platziert insgesamt 1,33 Mio Aktien von Altaktionären, die bereits vor dem Börsengang 2007 Aktien hielten, sowie aus dem Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm. Die angebotenen Aktien entsprechen 9,3% des Aktienkapitals, wie es am Donnerstagabend heisst. Durch die Ausübung von Aktienoptionen aus dem Beteiligungsprogramm und dem anschliessenden Verkauf erhöht sich das Aktienkapital um 4,3%.
30.03.2017 19:50

Die Titel werden durch die deutsche Bank Berenberg in einem beschleunigtem Bookbuilding bei qualifizierten Investoren platziert. Je 200'000 Aktien stammen aus dem Besitz von Roberto Villa und Gerald Herz. Hinzu kommen 618'500 Aktien aus dem Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm und 315'447 vom Unternehmen gehaltene Aktien.

Die Cosmo Holding als grösster Anteilseigner verkaufe keine Cosmo-Aktien, wird weiter betont.

yr/tp

(AWP)