Cosmo-Verwaltungsrat Friedrich von Bohlen tritt zurück- Nachfolge wird evaluiert

Beim Pharmaunternehmen Cosmo kommt es zu einem Wechsel im Verwaltungsrat: Friedrich von Bohlen tritt aus dem Gremium zurück. Als Grund für den Rücktritt wird in einer Mitteilung vom Montag die zunehmende Arbeitsbelastung in operativen Funktionen der Gesellschaften der dievini Hopp-Gruppe genannt.
10.04.2017 07:58

Die Ernennung eines neuen VR-Mitglieds sei für die kommende Generalversammlung traktandiert, wobei potenzielle Kandidaten derzeit evaluiert würden, heisst es weiter.

an/uh

(AWP)