Crealogix-Deutschlandchef tritt zurück

Beim Software- und IT-Dienstleister Crealogix kommt es zu Veränderungen in der Konzernleitung. Volker Weimer tritt Ende Juli als Chef der deutschen Landesgesellschaft zurück, wird aber weiterhin als Berater für das Unternehmen arbeiten.
31.07.2020 07:58

Die Nachfolgeplanung sei im Gange und werde zu einem gegebenen Zeitpunkt kommuniziert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. In der Zwischenzeit übernimmt Gruppenchef Oliver Weber auch den CEO-Posten von Crealogix Deutschland.

Weimer wurde 2015 zum Deutschlandchef ernannt und 2016 in die Gruppengeschäftsleitung berufen. Er habe wesentlich zum Aufbau des deutschen Marktes als zweiten Heimmarkt beigetragen, hiess es.

ys/kw

(AWP)

 
Aktuell+/-%
Crealogix Hldg N118.00+1.29%

Investment ideas