Credit Suisse AM NEXT Investors erwirbt Mehrheitsanteil an Sapience Analytics

NEXT Investor, eine Asset Management-Sparte der Credit Suisse, hat einen Mehrheitsanteil an der indischen Sapience Analytics zu einem nicht genannten Preis erworben. Das 2009 gegründete Unternehmen mit Sitz in Pune bietet seinen Kunden Systeme zur Mitarbeiter-Analyse zur Verbesserung von Arbeitsabläufen und Steigerung der Produktivität an, wie es in einer Mitteilung vom Dienstagabend heisst. Auch Angaben zur Höhe der Beteiligung werden keine gemacht.
29.08.2017 22:39

In den Verwaltungsrat werden mit dem Erwerb NEXT-Portfoliomanager Frank Fanzilli und Senior Advisor Greg Grimaldi berufen. Als Präsident wird Bradley Killinger, der zuvor Management-Positionen bei IBM, Oracle oder Unisys inne hatte, das Nordamerika-Geschäft leiten, sowie den weltweitern Verkauf und Marketing. Mit der Investition soll das Engagement von Sapience in den USA unterstützt werden und das Unternehmen verlegt zudem seinen Hauptsitz von Indien dorthin.

yr/

(AWP)