Credit-Suisse-Immobilienfonds REF Hospitality erhöht Ausschüttung

Investoren des Credit-Suisse Immobilienfonds Real Estate Fund (REF) Hospitality erhalten für das Geschäftsjahr 2017 eine erhöhte Ausschüttung. Die Management Fee wird 2018 ausserdem um 50% reduziert bleiben, teilte die Credit Suisse am Freitag mit.
10.11.2017 07:39

Konkret beläuft sich die die Ausschüttung an die Investoren per 31. Dezember 2017 auf 3,10 CHF (VJ 3,00). Hintergrund sei, dass das Hotel Montreux Palace operativ gut gearbeitet und sich die Ertragssituation 2017 verbessert habe. Der geplante Verkauf konnte allerdings noch nicht realisiert werden. Die Fondsleitung prüfe derzeit diverse Kaufangebote und weitere Alternativen.

kw/cf

(AWP)