Credit Suisse Logistik-Immobilienfonds schliesst Kapitalerhöhung ab

Der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund LogisticsPlus hat die Anfang August angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Durch die Emission fliessen dem Fonds Neugelder von 127,2 Millionen Franken zu, wie die Credit Suisse am Mittwoch mitteilte. Dies entspricht dem Maximalbetrag.
05.09.2018 08:55

Die Liberierung der neuen Anteile erfolgt laut den Angaben am kommenden Freitag, den 7. September. Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile betrage dann 4,2 Millionen bei einem Nettofondsvermögen von 437,3 Millionen Franken. Der Emissionserlös will der Fonds für den weiteren Ausbau und die Diversifizierung des Immobilienportfolios verwendet.

Der CS REF LogisticsPlus bezeichnet sich als "ersten Schweizer Immobilienfonds, der in Logistik- und logistiknahe Immobilien in der Schweiz investiert".

rw/kw

(AWP)