Credit Suisse Real Estate Fund Green Property schliesst Kapitalerhöhung ab

Der Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Green Property hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung neue Gelder in der Höhe des Maximalbetrags von 179,7 Millionen Franken aufgenommen. Der Emissionserlös soll für den weiteren Ausbau und die Diversifizierung des bestehenden Immobilienportfolios verwendet werden, wie die Credit Suisse am Mittwoch mitteilte.
13.11.2019 08:28

Im Rahmen eines öffentlichen Bezugsangebots wurden gut 1,5 Millionen neue Anteile zum Ausgabepreis von 119 Franken netto je Anteil ausgegeben, wobei die Liberierung am 15. November erfolgt. Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile beträgt neu 19,6 Millionen bei einem Nettofondsvermögen von 2,27 Milliarden Franken.

Der CS REF Green Property wurde 2009 lanciert und ist gmäss den Angaben der grösste Schweizer Immobilienfonds für nachhaltige, auf den Standard des Gütesiegels Greenproperty ausgerichtete Immobilienanlagen.

sig/uh

(AWP)