CS laut Bloomberg in USA in Vergleichsverhandlungen zu Hypothekengeschäften

(Meldung vom Vorabend ergänzt)
29.09.2016 11:04

Zürich/New York (awp) - Die Credit Suisse sowie die britische Grossbank Barclays befinden sich laut Bloomberg in Vergleichsverhandlungen mit dem US-Justizministerium um umstrittene Hypothekengeschäfte aus der Zeit vor der Finanzkrise von 2008. Demnach dürften diese demnächst abgeschlossen werden. Die Grossbank kommentiert den Bericht nicht.

Die Credit Suisse könnte bereits "in einigen Wochen" einen Vergleich präsentieren, heisst es in der Agenturmeldung vom Mittwochabend unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Mit der CS, Barclays und der Deutschen Bank seien damit mindestens drei Finanzinstitute in Gesprächen mit der US-Behörde. Auch die UBS sind Gegenstand von Untersuchungen in diesem Zusammenhang.

Die Vergleichsverhandlungen der Deutschen Bank mit dem US-Justizministerium um die Beilegung zivilrechtlicher Ansprüche im Zusammenhang mit der Ausgabe hypothekengedeckter Wertpapiere zwischen 2005 und 2007 waren Mitte September bekannt geworden. Laut den damaligen Angaben lautet der "Vergleichsvorschlag" der US-Regierung an die Deutsche Bank auf eine Zahlung von 14 Mrd USD. Einige Analysten erwarten dem Medienbericht zufolge letztendlich eine Busse oder Vergleichszahlung in Höhe etwa eines Drittel der genannten Summe.

Die US-Behörde wolle die hängigen Angelegenheiten rasch abschliessen, zitiert Bloomberg eine ihrer Quellen. Der Grund sei, dass in den USA bereits in vier Monaten eine neue Administration übernehmen werde. Sollten die Gespräche scheitern, so dürften die Fälle vor Zivilgericht landen. Zu den möglichen Vergleichssummen konnte die Agentur nichts in Erfahrung bringen.

An der Börse legen Credit Suisse gegen 11.00 Uhr 1,8% auf 12,60 CHF zu - in einem etwas festeren Gesamtmarkt (SMI: +0,5%). Auch UBS (+0,2%) tendieren im Vormittagshandel am Donnerstag positiv, Julius Bär (-0,2%) dagegen leicht im Minus. Auf Wochensicht sind allerdings alle drei Werte nach zuvor schwächeren Tagen weiterhin im Minus.

tp/ys/ra

(AWP)