CS vereinigt Immo-Fonds REF Green Property und REF PropertyPlus

Zürich (awp) - Die Credit Suisse Funds AG vereint per Ende August die beiden Immo-Fonds REF Green Property und REF PropertyPlus, dies rückwirkend auf den 1. Juli 2016. Der Schritt diene der Straffung der Produktpalette sowie der verbesserten Handelbarkeit der Anteile durch höhere Liquidität, teilte die Bank am Donnerstag mit.
11.08.2016 07:53

Die Grösse des CS REF Green Property beträgt den Angaben zufolge gemessen an den Verkehrswerten per Ende Juni insgesamt 2,26 Mrd CHF. Bezüglich Ausschüttung resultiert für das erste Halbjahr 2016 beim CS REF Green Property eine Ausschüttung von 2,05 CHF pro Anteil und beim CS REF PropertyPlus von 2,51 CHF pro Anteil.

Die Berechnung des Umtauschverhältnisses basiert laut CS auf den Nettoinventarwerten der beiden Fonds per 30. Juni 2016 nach Abzug der Ausschüttung. Anteilseigner des CS REF PropertyPlus erhalten per 1. September 2016 für einen bisherigen Anteil 1,10787 neue Anteile des CS REF Green Property. Zudem werden laut CS nur ganze Anteile gewandelt und überzählige Fraktionen in bar ausbezahlt.

sta/uh

(AWP)