Datacolor steigert im Geschäftsjahr 2015/16 Umsatz und Ergebnis

Luzern (awp) - Die in der Farbmetrik tätige Datacolor hat im Geschäftsjahr 2015/16 (per 30. September) sowohl den Umsatz als auch die Ergebnisse verbessert. Der Umsatz von Datacolor kletterte um 4% auf 69,3 Mio USD, während in Lokalwährungen gar ein Plus in Höhe von 7% resultierte.
21.10.2016 07:00

Gegenüber dem schwächeren Vorjahr hätten sich neben der Umsatzsteigerung vor allem die erfolgreiche Umsetzung von Effizienz- und Kosteneinsparungen positiv ausgewirkt, schreibt die Gruppe am Freitag in einer Mitteilung. So legte das operative Ergebnis auf Stufe EBITDA auf 8,7 Mio USD von zuvor 6,6 Mio und im EBIT auf 6,2 Mio nach 4,4 Mio zu.

So gelang es Datacolor im Geschäftsjahr 2015/16, die Margen zu steigern. Die EBITDA-Marge kletterte um 2,7 Prozentpunkte auf 12,6% und die EBIT-Marge steht nun bei 9,0% nach 6,5%.

Unter dem Strich weist Datacolor einen Reingewinn in Höhe von 6,0 Mio USD aus. Im vorangegangenen Jahr lag dieser bei 3,2 Mio.

Datacolor verfüge über eine solide Eigenkapitalquote von 63% (Ende September 2015: 63%), so die Mitteilung weiter. Zudem liege die substanzielle Netto-Cash-Position inklusive Finanzanlagen bei 32,6 Mio USD.

Den ausführlichen Geschäftsbericht 2015/16 wird das Unternehmen am 15. November 2016 veröffentlichen. Dann dürfte Datacolor auch Angaben zum Ausblick und zur Dividende machen.

mk/hr

(AWP)