Dätwyler übernimmt deutsche Ott und stärkt Bereich Sealing Solutions

Altdorf (awp) - Der Industriekonzern Dätwyler verstärkt den Konzernbereich Sealing Solutions und übernimmt den deutschen Industriekonzern Ott. Das Unternehmen mit Sitz in Cleeborn erzielte zuletzt einen Umsatz von rund 33 Mio CHF und beschäftigt rund 200 Mitarbeitende, wie Dätwyler am Mittwoch mitteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
10.08.2016 08:00

Der Vollzug des Vertrags sei vorbehältlich der Erfüllung der üblichen Vollzugsbedingungen für Anfang September geplant. Das Unternehmen Ott wurde 1989 gegründet und ist auf Werkzeugbau, die Produktion von Spritzgussteilen aus Thermoplast und Flüssigsilikon spezialisiert. Das bestehende Management bleibt erhalten.

sta/cf

(AWP)