Dax-Konzern Vonovia gelingt Mehrheitsübernahme an conwert

WIEN/BOCHUM (awp international) - Das Übernahmeangebot der deutschen Vonovia für die österreichische Immobiliengesellschaft conwert ist durch. 50 Prozent plus eine Aktie wurden mit Ablauf der Annahmefrist überschritten. "Damit steht fest, dass das Übernahmeangebot der Vonovia erfolgreich gewesen ist", teilte Vonovia mit. Das endgültige Ergebnis werde am 21. Dezember feststehen und am 22.12. veröffentlicht.
19.12.2016 18:22

Wie hoch der Annahmewert ganz konkret war, blieb einstweilen offen. Aktionäre der im ATX-notierten conwert, die das Angebot bisher noch nicht angenommen haben, können ihre Aktien zu gleichbleibenden Konditionen während der bald anlaufenden Nachfrist ab 23. Dezember andienen. Diese läuft bis zum 23. März 2017 um 17:00 Uhr.

Sowohl die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) als auch das deutsche Bundeskartellamt haben bereits ihre Freigabe für die Transaktion erteilt. Einschliesslich Schulden kostet eine vollständige Übernahme bis zu 2,7 Milliarden Euro. Allein für die conwert-Aktien bot Vonovia rund 1,6 Milliarden Euro. Je Aktie sind das 16,16 Euro. Die 24 500 conwert-Wohnungen liegen zum grössten Teil in deutschen Städten wie Leipzig und Berlin. In Wien gehören dem österreichischen Immobilienkonzern rund 2 400 Wohnungen./phs/stf/APA/jha

(AWP)