Denkzettel für Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Achleitner

Die Aktionäre der Deutschen Bank haben dem langjährigen Aufsichtsratschef Paul Achleitner einen Denkzettel verpasst. Bei der Hauptversammlung in Frankfurt votierten Anteilseigner mit nur 71,63 Prozent des vertretenen Grundkapitals für die Entlastung Achleitners für das abgelaufene Geschäftsjahr, wie der Dax -Konzern am Donnerstagabend mitteilte. Vor einem Jahr hatte Achleitner noch 84,40 Prozent Zustimmung bekommen.
23.05.2019 19:53

Der erst seit gut einem Jahr amtierende Vorstandschef Christian Sewing wurde bei dem diesjährigen Aktionärstreffen mit vergleichsweise geringen 75,23 Prozent Zustimmung entlastet. Üblich sind Zustimmungsquoten von mehr als 90 Prozent. Allerdings hätte auch eine Nichtentlastung keine direkten Konsequenzen./stw/ben/DP/he

(AWP)

Ausgewählte Produkte auf Deutsche Bank

Symbol Typ Coupon PDF
MCRPJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 13.50% PDF
MBCVJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.50% PDF
MBJWJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 10.15% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär