Detailhändler Wal-Mart will 2017 rund 10'000 Jobs in USA schaffen

Der weltgrösste Detailhändler Wal-Mart will in den USA rund 10'000 neue Stellen schaffen. Dies solle in diesem Jahr geschehen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der Konzern hat dort bereits fast 1,5 Millionen Angestellte.
17.01.2017 14:52

Der Jobzuwachs liege damit in derselben Grössenordnung wie in den Vorjahren, erklärte ein Firmensprecher. Erreicht werden soll er durch die Eröffnung neuer und die Umgestaltung bestehender Geschäfte sowie Investitionen in den Online-Handel.

Seit dem Wahlsieg von Donald Trump haben mehrere US-Unternehmen - allen voran Autohersteller - angekündigt, im Land Arbeitsplätze zu schaffen. Trump, der das Präsidentenamt am Freitag antritt, hatte mehrfach kritisiert, dass US-Unternehmen zu wenig Anstrengungen unternähmen, um Arbeitsplätze im Land zu halten.

(AWP)